* _ / I

​(auch innen oder außen oder AsteriskUnterstrichSolidusI)

Tätowierung

Liegt die Freiheit des Weiblichen in der Bezwingung der Sprache? Gibt es mehr Verständnis für die Ziele von Frauen, indem man Menschen vorschreibt, wie zu schreiben, zu sprechen ist? Kann das Wahrnehmung verändern? Und wenn ja, zu was? Alle reden von Gleichberechtigung. Das ständige Verweiblichen von Sprache durch *_/I diskriminiert nicht nur den Mann - denn die männliche Version existiert nur noch als Bruchteil eines visuell wie auditiv wahrnehmbaren weiblichen Gesamteindrucks -, sie zwingt auch in Muster, die verumständlichen, ja sprachlich verstümmeln, und eher eine Abneigung hervorrufen, als eine Aufmerksamkeit für das eigentliche Problem zu schaffen: Die Gleichberechtigung der Frau totzureden.