Heimwehshots
Heimwehshots

Ausstellungsansicht "Spontane Oase" drapiert auf der Arbeit "Möbel Mapping"

Heimwehshots
Heimwehshots

Ausstellungsansicht "Spontane Oase" während der Performance "Reflexive Loops" Foto: Andreas Bee

weitere Bilder folgen

Heimwehshots

 

mobiles Objekt / Druck auf Stoff

49 Stoffquadrate wurden mit Screenshots vom Display eines Mobiltelefons bedruckt, die über den Zeitraum von ca. anderthalb Jahren entstanden und manuell bei einem Gefühl von Heimweh ausgelöst wurden. Der Screenshot des Displays zeigt Uhrzeit und Wetter des Heimatortes, des „Heimwehortes“, an. Aus den bedruckten Stoffteilen wurde eine Decke genäht, ähnlich einem Quilt, einer Steppdecke. Die Decke steht dabei als Symbol des Schutzes, des sich heimelig Fühlens. Sie ist als work in progress unvollendet und kann größer werden – Je mehr Heimweh, desto größer die Decke.